Ultraschall-Diffusor für ätherische Öle

Den besten Ultraschall-Diffusor zu finden, ist nicht mehr so einfach wie früher. Die vielen medizinischen Vorteile und die Anziehungskraft ihrer üppigen Aromen haben ätherische Öle heutzutage sehr beliebt gemacht. Infolgedessen werden die Diffusoren für ätherische Öle ständig weiterentwickelt, um mit der Nachfrage und den Wünschen der Benutzer Schritt zu halten.

Die wachsende Auswahl ist zwar eine gute Sache, aber die Suche nach dem besten Diffusor für ätherische Öle kann ein wenig überwältigend sein. Da Ultraschall-Diffusoren für ätherische Öle die vielseitigste und am weitesten verbreitete Art von Diffusoren auf dem Markt sind, haben wir eine ganze Reihe von ihnen für Sie gesichtet.

7 wichtige Merkmale von Ultraschalldiffusoren

Ultraschalldiffusoren für ätherische Öle sind heute mit zahlreichen Funktionen erhältlich. Hier sind sieben der wichtigsten Merkmale, die Sie finden werden:

1. Leichte Handhabung

Besonders für Anfänger sind Ultraschalldiffusoren eine gute Wahl, da sie einfach zu bedienen sind. Messen Sie einfach etwas Wasser und ätherisches Öl ab und schalten Sie das Gerät ein. Die meisten haben eine automatische Abschaltung, so dass Sie sich um nichts weiter kümmern müssen.

2. Raumabdeckung und Kapazität

Ganz gleich, ob Sie Ihr Badezimmer mit einem entspannenden Duft erfüllen wollen, während Sie in der Wanne sitzen, oder ob Sie einen ganzen Klassenraum oder ein Büro damit ausstatten möchten, Sie werden sicher einen Ultraschalldiffusor finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Die meisten Geräte können eine Fläche von 200-250 Quadratmetern versorgen. Größere, teurere Geräte können sogar 500 oder sogar 1000 Quadratmeter bedienen.

3. Wassernachfüllkapazität und Nachfüllzeit

Bei Ultraschalldiffusoren müssen Sie einen Tank mit Wasser und ätherischem Öl füllen. Wie oft Sie dies tun müssen, hängt von der Größe des Geräts ab, das Sie wählen. Kleinere Tanks müssen häufiger nachgefüllt werden und halten im Allgemeinen 4-6 Stunden. Sie fassen etwa 70-100 Milliliter, während größere Tanks bis zu 300 Milliliter fassen und bis zu 10 Stunden halten können.

4. Automatische Abschaltung

Wer möchte schon im Bett liegen, bei einer schönen, entspannenden Lavendel- und Kamillenbehandlung einschlafen und dann aufstehen müssen, um den Diffusor auszuschalten? Oder, noch schlimmer, was ist, wenn Sie zur Arbeit kommen und feststellen, dass Sie Ihr Gerät angelassen haben? Die Abschaltautomatik schaltet das Gerät automatisch ab, wenn der Wasserstand zu niedrig ist.

5. Optionale LED-Beleuchtungseffekte

Ein erstaunliches Merkmal, das Sie beim Vergleich von Ultraschalldiffusoren finden werden, ist die Tatsache, dass eine Reihe von ihnen jetzt mit LED-Beleuchtungsoptionen ausgestattet sind. Die Farben können nicht nur eine bestimmte Stimmung erzeugen, z. B. Romantik oder Ruhe, sondern auch therapeutisch wirken. Die Funktion kann auch als Nachtlicht dienen. Einige Geräte haben ein einziges Farbband, andere wechseln die Farbe automatisch, und bei wieder anderen können Sie die Farbe selbst wählen. Von Neonfarben bis hin zu sanften Regenbogentönen – die Möglichkeiten sind vielfältig. Bei vielen Geräten können Sie auch den Grad der Helligkeit wählen.

6. Steuerung des Luftstroms

Die Steuerung des Luftstroms ist eine beliebte Funktion, mit der viele Ultraschallgeräte ausgestattet sind. Einige Geräte verfügen über eine Fernbedienung, andere sind sogar programmierbar. Das ist ideal für vorhersehbare Zeiten wie Meditationssitzungen oder die Organisation von Nebeleinstellungen entsprechend dem Tagesablauf zu Hause, im Geschäft oder im Klassenzimmer.

7. Fernsteuerung

Sie haben es sich also auf dem Sofa gemütlich gemacht und genießen den belebenden aromatischen Nebel Ihres Ultraschalldiffusors, als Ihnen klar wird, dass Ihr Mann bald nach Hause kommen wird, und für ihn ist ein wenig Duft in der Luft eine große Hilfe. Die Fernbedienung ermöglicht es Ihnen, an Ihrem Platz zu bleiben, während Sie die Bedienelemente Ihres Geräts ändern. Mit vielen können Sie das Gerät ausschalten, die Beleuchtung einstellen oder den Nebelfluss höher oder niedriger regulieren.