Reisekissen Test & Vergleich 2021

 

Bestseller

Third of Life Reisekissen

Vergleichssieger

FLOWZOOM Reisekissen

Preis-Leistungs-Sieger

LOFTer Nackenkissen 

Wenn Sie auf Reisen sind, mag das Schlafen unterwegs wie der perfekte Weg erscheinen, um erfrischt und startklar an Ihrem Ziel anzukommen. Leider können Schmerzen und Beschwerden die unvorhergesehenen Folgen eines bequemen Schläfchens sein. Wenn Sie aufrecht schlafen, können andere Druckpunkte entstehen als wenn Sie liegen. Viele Menschen sacken beim Schlafen im Sitzen in sich zusammen oder krümmen ihren Nacken, wodurch die Wirbelsäule aus dem Lot gerät.

Reisekissen können eine der besten Lösungen sein, um unterwegs etwas Schlaf zu bekommen und gleichzeitig die Beschwerden einzuschränken, die oft mit dem Schlafen in aufrechter Position verbunden sind. Diese Kissen sind in der Regel kleiner als Bettkissen und werden hinter oder um den Nacken gelegt. Sie füllen den Raum zwischen dem Nacken und der Kopfstütze aus und verhindern gleichzeitig, dass sich der Nacken zu weit beugt.

Hinweis: Alle Inhalte in diesem Blog dienen nur zu Informationszwecken und sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand immer an Ihren Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister.

Die besten Reisekissen von 2021

Es gibt viele verschiedene Arten von Reisekissen auf dem Markt, die praktisch alle Bedürfnisse und Vorlieben von Reisenden erfüllen. Um Ihnen dabei zu helfen, das beste Reisekissen für Ihre Bedürfnisse zu finden, gehen wir auf die wichtigsten Faktoren ein, die Sie bei der Auswahl eines Reisekissens berücksichtigen sollten, und stellen Ihnen einige unserer Lieblingskissen vor.

Third of Life Reisekissen

Produkt-Highlights

Egal ob auf Reisen in Auto, Flugzeug oder Zug, mit dem viscoelastischen Nackenhörnchen ANDAR QuickDry, müssen Sie nie wieder auf den gewohnten Schlafkomfort verzichten. So kommen Sie erholt und ausgeruht an Ihrem Reiseziel an. Thermoregulierende Mikrokapseln im Phase Change-Bezug von Thermic QuickDry sorgen für das ideale Temperaturmanagement – nicht zu warm, nicht zu kalt.

FLOWZOOM Reisekissen

Produkt-Highlights

Die einzigartige H-Form des aufblasbaren FlowZoom-Nackenkissens ermöglicht bis zu 5 verschiedene Schlafpositionen! Dank des patentierten Rückschlagventils bläst es sich mit nur 2 Atemzügen sehr schnell auf – so müssen Sie vor dem Schlafengehen nicht lange pumpen oder die Luft ablassen; je nach Bedarf und Vorliebe lassen Sie wieder etwas Luft ab, um den idealen Luftdruck im Nackenkissen aufrechtzuerhalten; die extra große Ventilöffnung ermöglicht zudem ein blitzschnelles Ablassen der Luft – also kein zeitraubendes und langes Pressen!

LOFTer Nackenkissen 

Produkt-Highlights

LOFTER Reisekissen besteht aus hochwertigem, weichem Samt und einem bequemen, langsam zurückprallenden Memory Foam Kissenkern. Memory Foam ist atmungsaktiv und weich, Stoff passt zur Haut.

Das ergonomische Design ist ideal für eine 360 ​​° Rundumstütze. Das LOFTER Nackenkissen befindet sich in der Nähe der Halswirbelsäule und bietet eine ausreichende Unterstützung für Kopf und Hals. Nacken und Schulter Ermüdung lindern und die Reise erleichtern.

SANDINI Reisekissen 

Produkt-Highlights

Das SANDINI Qualitäts-Produkt hat eine stützende und ergonomische Passform und ermöglicht Ihnen dadurch erholsamen Schlaf und Entspannung. Mit seiner 360° Drehbarkeit und dem einfach zu bedienenden Klettverschluss lässt es sich nach Größe und Belieben enger oder weiter einstellen.

JÖKEL Reisekissen

Produkt-Highlights

Dank der speziellen Konstruktion bietet das Kissen Aufblasbar eine angenehm weiche Außenseite und stützt dabei gleichzeitig Nacken, Kopf und Rücken dank der eingearbeiteten Blase aus thermoplastischem Kunststoff. Sparen Sie Platz und Gewicht, ohne dabei auf Komfort zu verzichten. Im Gegensatz zu klobigen Memory-Foam-Reisekissen ist dieses ultra-leichte Camping Kissen in nur wenigen Sekunden aufgeblasen.

Was ist ein Reisekopfkissen?

Reisekissen gibt es in verschiedenen Größen, Formen und Stilen, aber sie haben einen gemeinsamen Zweck: das Reisen bequemer zu machen. Die meisten Reisekissen werden hinter oder um den Nacken gelegt, um zusätzliche Unterstützung zu bieten. Viele Reisende dösen auf ihren Reisen ein, aber aufrechtes Schlafen kann problematisch sein. Der Kopf neigt sich oder fällt in sich zusammen, was zu einer Belastung des Nackens führen kann. Ein stützendes Reisekissen kann helfen, die Wirbelsäule gut auszurichten und unnötigen Druck auf den Nacken zu reduzieren.

Obwohl Reisekissen speziell für Reisen entwickelt wurden, sind sie vielseitiger, als der Name vermuten lässt. Viele Besitzer entscheiden sich, ihre Reisekissen auch zu Hause zu verwenden. Ein Reisekissen kann auch helfen, den Nacken zu stützen, während Sie fernsehen oder am Computer arbeiten. Einige Formen von Reisekissen eignen sich auch dazu, unter oder zwischen den Knien zu liegen, während Sie im Bett liegen.

Wer sollte ein Reisekissen verwenden?

Da Reisekissen so vielseitig sind, kann praktisch jeder von der Verwendung eines Kissens profitieren. Sie sind besonders beliebt bei Reisenden, Campern und Rucksackreisenden, aber die meisten Menschen könnten eine Gelegenheit finden, eines zu benutzen, auch wenn sie ihr Zuhause nicht verlassen.

Reisen mit dem Flugzeug:

Bei langen Flügen kann Schlafen eine der besten Möglichkeiten sein, sich die Zeit zu vertreiben. Leider kann das Zusammensacken in Ihrem Sitz auch Ihren Nacken belasten und zu Schmerzen führen. Vielflieger suchen oft nach einem Reisekissen mit außergewöhnlicher Nackenstütze, um ihren Nacken relativ gerade zu halten, auch wenn sie einschlafen. Ein leichtes, kompaktes Design kann das Packen vereinfachen, ist aber nicht immer notwendig, da viele Flugreisende ihr Kissen an der Außenseite ihres Koffers befestigen.

Autofahrten:

Kopfstützen im Auto sind in der Regel für die Sicherheit im Falle eines Unfalls ausgelegt und daher nicht immer bequem. Die Verwendung eines Reisekissens kann auf einer langen Autofahrt zusätzliche Unterstützung und Polsterung bieten. Die Wahl des Reisekissens für die Fahrt im Auto hängt von den persönlichen Vorlieben der Passagiere ab.

Camping:

Camper benutzen oft Reisekissen, um ihren Kopf nachts darauf zu legen. Aus diesem Grund suchen sie in der Regel nach einem sanduhrförmigen oder rechteckigen Reisekissen mit ausreichender Polsterung, um Kopf und Nacken bequem zu wiegen. Gewicht und Größe können ebenfalls eine Überlegung wert sein, besonders wenn eine Wanderung zum Campingplatz ansteht.

Rucksacktourismus:

Wie Camper benutzen auch Rucksacktouristen häufig Reisekissen für die Nacht. Aus diesem Grund wählen sie typischerweise ein kleines rechteckiges oder sanduhrförmiges Kissen, das ein Gleichgewicht zwischen Weichheit und Unterstützung bietet. Die Größe und das Gewicht des Reisekissens sind für Rucksacktouristen von großer Bedeutung, da sie es mit sich herumtragen müssen.

Übernachtungen:

Ein rechteckiges oder sanduhrförmiges Kissen kann eine wunderbare Lösung für die Übernachtung von Kindern sein. Sie sind weniger sperrig als herkömmliche Bettkissen und lassen sich in der Regel leichter reinigen. Da Kinder ein Kissen zum Schlafen brauchen, sollte ein Reisekissen sowohl polsternd als auch stützend sein.

Arten von Reisekissen

In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen beliebte Arten und Materialien von Reisekissen vor. Dies sind zwar einige der gängigsten Optionen, aber es gibt auch andere, die nicht in eine der bestehenden Kategorien fallen.

Aufblasbare Kissen

Aufblasbare Kissen bestehen in der Regel aus Kunststoff oder Latex. Um ein Kissen aufzublasen, drücken Sie das Luftventil zwischen Ihren Fingern zusammen und blasen es auf. Das Aufblasen und Entleeren dieser Kissen dauert einige Minuten, weshalb einige Modelle mit einer eingebauten Pumpe ausgestattet sind, um Zeit und Energie zu sparen.

Der größte Vorteil eines aufblasbaren Kissens ist, dass es Platz spart. Sie lassen sich leicht entleeren und nehmen nicht viel Platz in Ihrer Tasche ein. Da Sie den Luftgehalt durch die Menge der eingeblasenen oder aufgepumpten Luft selbst bestimmen können, ist es einfach, die Festigkeit des Kissens an Ihren Komfort anzupassen: weich und matschig oder straff und fest. Leider sind Kunststoff und Latex nicht sehr atmungsaktiv, was zu Schwitzen führen kann. Einige sind mit einem abnehmbaren Bezug ausgestattet, der dieses Problem entschärft.

Mikroperlen

Mikroperlen-Kissen sind mit kleinen Kunststoffpartikeln gefüllt, die sich an Ihre Position und Ihre Bewegungen anpassen. Wenn Sie sich im Schlaf viel bewegen, ist diese Art von Kissen möglicherweise die bessere Wahl: Das Kissen passt sich Ihrem Nacken an und bietet eine gleichmäßige Unterstützung. Es ist weicher und flexibler als Memory Foam. Daher empfinden Schläfer, die eine festere Unterstützung bevorzugen, dieses Kissen als bequemer.

Die Mikroperlen speichern weder Wärme noch Feuchtigkeit, was für Komfort und Atmungsaktivität sorgt. Sie sind hypoallergen und in einigen Fällen sogar maschinenwaschbar. Auf der anderen Seite nehmen sie mehr Platz in der Tasche ein und lassen sich nicht flach zusammenlegen, was bedeutet, dass sie nicht die beste Wahl für den Transport sind.

Memory-Schaumstoff

Beim ersten Anfassen fühlt sich Memory Foam fest an, aber durch Ihre Körperwärme passt er sich der Form Ihres Kopfes und Halses an. Dieses Material sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung und Druckverteilung. Reisekissen aus Memory-Schaumstoff sind ideal für Schläfer, die unter Nackenschmerzen leiden. Wenn Sie jedoch regelmäßig Ihre Kopfposition im Schlaf verändern, sollten Sie beachten, dass sich Memoryschaum langsamer anpasst als Mikroperlen.

Wie Mikroperlen ist auch Memory Foam hypoallergen. Im Gegensatz zu Mikroperlen speichert Memory Foam Wärme und Feuchtigkeit, weshalb er für warme Umgebungen und schwitzende Schläfer weniger geeignet ist. Der Vorteil von Memory Foam ist, dass er komprimierbar ist und somit weniger Platz im Reisegepäck einnimmt.

Nackenstütze

Andere Optionen sind völlig anders: Sie ähneln eher einer Nackenstütze als einem Kopfkissen. In einem Design, das sich stark von der traditionellen U-Form unterscheidet, wickelt sich eine Nackenstütze um Ihren Hals, um zu verhindern, dass Ihr Kopf wackelt und Ihr Nacken sich biegt. Die Idee, die hinter dieser Art von Reisekissen steckt, ist, die Erfahrung eines Nackenkragens nachzubilden. Das Kissen sollte den Kopf angemessen stützen und das Kinn wie eine Nackenstütze oben halten.

Was Sie bei der Wahl eines Reisekissens beachten sollten

Kein Reisekissen ist wie das andere. Die Wahl des richtigen Kissens für Ihre Bedürfnisse kann den Unterschied zwischen einem unvergesslichen Urlaub und einem, an den Sie sich kaum erinnern können, weil Sie Ihren gesamten Aufenthalt im Hotel schlafend verbracht haben, ausmachen. Bevor Sie ein Kissen kaufen, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen.

Weichheit

Manche Reisekissen sind weich und luftig, andere sind flauschig und warm, oder irgendwo dazwischen. Das ist eine einfache Frage der Vorliebe, obwohl Hitzeschläfer vielleicht atmungsaktive Materialien wie Mikroperlen bevorzugen. Wenn Sie hingegen Plüsch und Wärme bevorzugen, ist ein Memory-Foam-Kissen mit einem samtigen Bezug vielleicht ideal. Achten Sie nur darauf, dass Ihr Kissen nicht zu rutschig ist, damit es sicher an Fenstern oder Rückenlehnen anliegt.

Bei der Weichheit geht es auch um die Dichte. Schläfer, die ein festes Kissen bevorzugen, entscheiden sich oft für Memory-Schaum und aufblasbare Modelle. Wenn Sie es lieber weich und anschmiegsam mögen, sind Mikroperlen oder Faserfüllungen wahrscheinlich besser für Sie geeignet.

Komfort und Unterstützung

Der Schlüssel zum Komfort sind die richtige Höhe und die Ausrichtung der Wirbelsäule. Das richtige Reisekissen stützt das Gewicht von Kinn, Nacken und Kopf, während Sie sich ausruhen, und hilft Ihnen, die natürliche Krümmung Ihrer Wirbelsäule zu erhalten. Daher sollte ein Kissen weder zu weich noch zu fest sein. Es sollte natürliche Bewegungen zulassen und verschiedene Kopfneigungen zulassen.

Wählen Sie ein Modell, das an den Stellen, an denen Sie es brauchen, angemessenen Halt bietet und sich Ihrer bevorzugten Körperposition anpasst – ob Sie sich nach vorne oder nach hinten, nach rechts oder nach links neigen – oder alles auf einmal.

Passform

Den menschlichen Körper gibt es in allen Formen und Größen. Es gibt lange Hälse und kurze Hälse, glatte Haare und lange, krause Haare – oder gar keine Haare. Manche Menschen haben einen kantigen Kiefer, andere ein spitzes Kinn. Sie können breite oder hängende Schultern haben, einen runden Kopf oder ein ovales Gesicht. Es gibt keinen Zaubertrick, um das beste Reisekissen zu finden, das zu Ihrem Körper passt. Am besten vergewissern Sie sich, dass es zu Ihren individuellen Merkmalen passt, bevor Sie Ihre Wahl treffen. Wenn Sie immer noch unsicher sind, prüfen Sie die Rückgabebedingungen des Unternehmens.

Abgesehen von Ihrem Körperbau sollten Sie auch die Umgebung berücksichtigen, in der Sie das Kissen verwenden möchten. Flüge in der ersten Klasse und Überlandbusse sind in Bezug auf Platz und Anpassungsfähigkeit sehr unterschiedlich. Vermeiden Sie sperrige Reisekissen oder solche, die nur funktionieren, wenn sie an ein Fenster gelehnt sind. Legen Sie Wert auf Vielseitigkeit.

Größe

Es liegt auf der Hand, dass Sie ein tragbares und leichtes Reisekissen suchen. Wenn das Kissen keine vernünftige Größe hat und/oder komprimierbar ist, sollten Sie es zumindest leicht an Ihrer Tasche befestigen können. Außerdem sollte es Ihre Tasche nicht so sehr beschweren, dass sie die Gewichtsgrenzen überschreitet oder Ihre Schultern schmerzen.

Ist Ihr Kissen hingegen zu dünn oder zu klein, bietet es möglicherweise keine ausreichende Nackenstütze oder schützt Ihren Kopf auf holprigen Straßen oder Flügen nicht. Auch hier sollten Sie bedenken, wo Sie es am häufigsten verwenden werden.

Kompression und Dekompression

Wenn Sie Ihr Kissen verpacken möchten, sollten Sie darauf achten, dass es sich auf eine kleinere Größe komprimieren lässt und bei Bedarf schnell wieder seine ursprüngliche Form annimmt. Auf diese Weise optimiert es auch die Unterstützung, die Sie erhalten, da es sich besser an Ihre Nacken- und Kopfform anpasst. Memory-Schaum und aufblasbare Kissen eignen sich gut für diesen Zweck.

Leichte Reinigung

Ein Reisekissen ist wie Ihr Kühlschrank – Sie reinigen ihn wahrscheinlich nicht so oft, wie Sie sollten. Und wie Sie wissen, sind Flugzeuge, Busse und Züge manchmal schmutzig. Sie müssen in der Lage sein, Ihr Reisekissen regelmäßig zu waschen.

Achten Sie auf Kissen, die in der Maschine waschbar sind. Kissen, die nicht in der Maschine gewaschen werden können, haben normalerweise einen abnehmbaren Bezug. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie das Kissen regelmäßig von Hand waschen, je nachdem, wie oft Sie es benutzen.

Zubehör

Das Zubehör ist manchmal das eigentliche Verkaufsargument für einen Artikel. Viele Kissen werden mit einem kompletten Satz an Zubehör geliefert, einschließlich einer Aufbewahrungstasche oder einem Gurt, mit dem das Kissen komprimiert werden kann, damit Sie es in Ihrer Tasche verstauen können. Einige Reisekissenpakete gehen noch einen Schritt weiter und enthalten Schlafmasken, Ohrstöpsel und sogar Hauben, die Sie über Ihren Kopf ziehen können.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

1. Machen Reisekissen das Schlafen tatsächlich leichter?

Auf jeden Fall. Wenn überhaupt, dann stützen diese Kissen Ihren Kopf, damit er nicht durch Turbulenzen oder ein paar Tritte in den Sitzrücken hin und her wackelt. Wenn Sie auch mit einem Reisekissen nicht schlafen können, sollten Sie zusätzlich eine Schlafmaske verwenden. Mit diesen beiden Zubehörteilen kommen Sie einem Schlafzimmer im Himmel schon sehr nahe, ohne viel Geld für einen privaten Business-Class-Sitz ausgeben zu müssen.

2. Wie lange sind Reisekissen haltbar?

Die Lebenserwartung Ihres Reisekissens hängt von seiner Qualität und davon ab, wie gut Sie es pflegen. Ein hochwertiges, gut gepflegtes Reisekissen kann mehrere Jahre lang halten. Die Abnutzung auf Reisen kann jedoch die Lebensdauer eines Kissens verkürzen, insbesondere bei Modellen, die nicht im Gepäck verstaut werden können.

3. Sind Reisekissen verstellbar?

Einige Reisekissen sind bis zu einem gewissen Grad verstellbar. Aufblasbare Kissen können durch Befüllen oder Entleeren der Luftkammern verstellt werden, wodurch sich ihre Festigkeit ändert. Viele Reisekissen haben auch verstellbare Nackenverschlüsse.

4. Wie reinige ich Reisekissen?

Die meisten Hersteller von Reisekissen bieten Reinigungsanweisungen an. Es ist immer am besten, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, um die Lebenserwartung Ihres Kissens zu erhalten. Viele Reisekissen haben abnehmbare, waschmaschinenfeste Bezüge. Die Innenseiten sind in der Regel nicht in der Maschine waschbar, können aber oft punktuell gereinigt werden.

5. Brauchen Kinder ein Reisekissen?

Sie können natürlich ein Kinder-Reisekissen kaufen, das natürlich kleiner ist als ein normales Kissen, und Ihren Kleinen die Nacken-, Kopf- und Schulterstütze geben, die sie brauchen, wenn sie ein Nickerchen machen oder einfach nur auf dem Flug entspannen. Wenn Sie ein solches Kissen brauchen, brauchen sie es natürlich auch.

Das beste Reisekissen für Kinder ist eines, das für Kinder konzipiert ist. Reisekissen für Erwachsene sind zu groß für sie. Bitte denken Sie daran, ein spezielles Kinderreisekissen zu kaufen.