Massagekissen Test & Vergleich 2021

Jeder, der schon einmal mit Rücken- oder Muskelschmerzen zu tun hatte, kann Ihnen sagen, wie gut eine wohltuende Massage tut. Aber es ist nicht immer praktisch, zum Massagetherapeuten oder ins Spa zu eilen. Mit einem Massagekissen können Sie eine sanfte Massage bequem zu Hause, im Büro oder sogar im Auto genießen.

Ein Massagekissen ist ein kleines Kissen, das entweder über eine Steckdose oder eine wiederaufladbare Batterie mit Strom versorgt wird. Pads oder Knoten im Inneren des Kissens kneten Ihre Muskeln mit einer Vielzahl von Massagetechniken. Das Kissen eignet sich gut zur Behandlung von Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen oder Verspannungen und ist in der Regel kompakt genug, um es mitzunehmen, so dass Sie eine Massage genießen können, wann immer Sie sie brauchen.

Wenn Sie in ein Massagekissen investieren wollen, sollten Sie eines wählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Unser praktischer Kaufratgeber ist vollgepackt mit Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, das beste Massagekissen zu finden. Wenn Sie noch nicht sicher sind, welche Option Sie wählen sollen, haben wir einige spezifische Produktempfehlungen hinzugefügt, um Ihren Einkauf noch einfacher zu machen.

Die besten Massagekissen von 2021

Sind Sie bereit, Massagekissen zu kaufen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Wir haben unsere Auswahl der 5 besten Massagekissen, die die ideale Balance zwischen Funktionalität und Erschwinglichkeit finden, eingegrenzt.

Krafty Massagekissen

Wie bereits der Name “KRAFTY” vermuten lässt, handelt es sich um ein kraftvolles Rückenmassagegerät, dessen Wirkung man mit der von Hydromassagedüsen eines Whirlpools vergleichen kann. Es vereint zwei Massage-Arten in einem – die Klopf -und die Shiatsu-Massage. Wer eine sanftere Massage bevorzugt, kann einfach die Funktion der Klopfmassage ausschalten und separat die Shiatsu-Massage genießen.

RENPHO Massagekissen

Das Shiatsu Massagegerät ahmt die Druck- und Knetbewegungen mit Hilfe von vier rotierenden Massageköpfen nach und sorgt so für ein reales Massageerlebnis. Es bietet Ihnen jederzeit eine kraftvolle, intensive Selbstmassage zur Erholung der Muskulatur und Regeneration für Nacken, Rücken, Schulter, Arme und Beine.

Duomishu Massagekissen

Dieses Nackenkissen mit 4 Knetmassageköpfen ahmt eine echte Massage nach. Die im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn 4 rotierenden Massageköpfen bieten ein vollständiges Shiatsu-Massageerlebnis. Die Massageköpfen wechseln automatisch jede Minute die Richtung für eine gründliche Massage.

Beurer Massagekissen

Das Shiatsu Massagegerät von Beurer ahmt die Druck- und Knetbewegungen mit Hilfe von rotierenden Massageköpfen nach. Mit dem elektrischen Massagekissen können Sie sich selbst eine wirkungsvolle Anwendung bereiten. Massagen können sehr entspannend und anregend wirken und werden gerne bei Muskelverspannungen, Schmerzen oder Müdigkeit eingesetzt.

Aront Massagekissen

Dieses Massagekissen bietet das ultimative echte Massageerlebnis. Unabhängig davon, wo es verwendet wird, kann das Massagekissen auf verschiedene Körperteile wie Nacken, Schultern, Arme, Taille, Oberschenkel, Waden usw. angewendet werden.

Was sind die Arten von Massagekissen?

Massagekissen verwenden eine Vielzahl von Mechanismen, um die Knetwirkung zu erzielen. Während alle Arten der Massage helfen können, Ihre Muskeln zu lockern und Schmerzen zu lindern, bevorzugen Sie vielleicht eine Methode gegenüber den anderen.

Knötchen:

Massagekissen mit Knoten bieten in der Regel eine tiefere, intensivere Massage. Die Anzahl der Knötchen bestimmt in der Regel, wie tief die Massage ist.

Luftsäcke:

Einige Massagekissen haben Taschen, die sich aufblasen und entleeren, um ein ähnliches Gefühl wie die Hände eines Massagetherapeuten zu vermitteln, die Ihre Muskeln kneten. Diese Kissen bieten normalerweise eine sanftere Massage.

Perkussion:

Massagekissen, die eine Perkussionsmassage anbieten, erzeugen ein fast donnerndes Gefühl, während sie Ihre Muskeln bearbeiten. Es bietet eine tiefere, intensivere Massage, die einer Tiefengewebsmassage ähnelt, die Sie in einem Spa erhalten würden.

Kneten:

Massagekissen, die einen knetenden Massagestil bieten, sind ideal, um Knoten in Nacken, Schultern und Rücken zu bearbeiten.

Shiatsu:

Shiatsu ist eine Art der japanischen Massage, bei der der Massagetherapeut seine Finger, Daumen und Handflächen benutzt, um Druck auf bestimmte Triggerpunkte auszuüben. Massagekissen, die diesen Stil anbieten, imitieren das Gefühl, das Sie bekommen, wenn ein Therapeut seine Hände benutzt, um Ihre Muskeln zu bearbeiten.

Vibration:

Einige Massagekissen vibrieren zusätzlich zur Massage. Die gesamte Oberfläche des Kissens vibriert, um das Massageerlebnis zu verbessern und verspannte Muskeln weiter zu lockern. Nicht alle Benutzer finden die Vibration notwendig, so dass Sie vielleicht nicht extra dafür bezahlen möchten.

Massagekissen Einkaufsführer

Die meisten Massagekissen haben ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften, von denen einige nützlich sein können, und einige können Gimmicks sein. Bevor wir unsere Aufstellung der besten Produkte erkunden, sollten wir die Top 6 Faktoren besprechen, die vor dem Kauf von Massagekissen zu beachten sind.

1. Achten Sie auf die Anzahl der Knoten

Achten Sie auf die Anzahl der Massageknoten. Diese Komponenten spielen eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung der gewünschten Massage. Je mehr Knoten Sie haben, desto besser. Manche Modelle sind mit 2 Knoten ausgestattet, andere mit 8.

2. Bewegung der Massageknoten

Sind die Massageknoten an ihrem Platz eingerastet? Bewegen sie sich auf und ab? Drehen sie sich im und gegen den Uhrzeigersinn? Generell gilt: Je komplexer die Bewegung, desto besser ist das Massageerlebnis.

3. Bietet es eine Wärmemassage

Nicht alle Massagekissen bieten eine Wärmemassagefunktion. Aber wenn das Gerät diese Funktionalität hat, werden Sie ein noch besseres Erlebnis haben, wenn Sie in kälteren Regionen leben.

4. Bekommen Sie verschiedene Massagestile

Ein Massagekissen kann eine unglaubliche Bandbreite an komplexen Massagetechniken zu einem ziemlich genauen Grad stimulieren, zum großen Teil dank der Programmierung.

Versuchen Sie, ein Massagekissen zu kaufen, das mehrere Massagetechniken integriert. Sie werden die Vielseitigkeit lieben.

5. Intensitäts- und Geschwindigkeitsregelung

Bietet das Massagekissen ein vielseitiges Maß an Intensitäts- und Geschwindigkeitssteuerung? Dies ist eine der Voraussetzungen, um Ihr Massageerlebnis zu verbessern.

6. Sicherheitsmerkmale

Das Massagekissen sollte idealerweise über eine Überhitzungssicherung verfügen. Bei einigen Modellen ist diese Funktion bereits eingebaut, bei anderen nicht. Einige schalten sich ab, wenn die Temperatur zu hoch ansteigt. Andere sind so eingestellt, dass sie sich zu verschiedenen Zeiten abschalten.

Auch interessant

Die besten Massagegeräte von 2021

Handmassagegerät Test & Vergleich 2021

Die besten Nackenmassagegerät 2021

Massagepistole Test & Empfehlungen 2021

Die besten Tens Gerät 2021

Massageauflage Test & Vergleich 2021