Heizkissen Test & Vergleich 2021

 

Bestseller

Sinnlein Heizdecke

Vergleichssieger

Cosi Home Heizdecke

Preis-Leistungs-Sieger

Ecomed Heizdecke

Wenn Sie ständig unter Schmerzen leiden, ist es vielleicht an der Zeit, in ein Heizkissen zu investieren. Diese praktischen Produkte bieten eine schnelle und effektive Möglichkeit, Krämpfe oder Muskelkater zu lindern, indem sie die Durchblutung des Bereichs erhöhen und verspannte Muskeln entspannen.

Bei der Auswahl eines Heizkissens ist es wichtig, ein Produkt zu finden, das Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie versuchen, Schmerzen im unteren Rückenbereich zu lindern oder sich in einer Winternacht warm zu halten, ist ein übergroßes Kissen, das flach auf dem Bett liegen kann, die beste Wahl, während ein kompakteres und flexibleres Kissen die bessere Wahl für jemanden ist, der versucht, schmerzende Gelenke, wie Knie oder Ellbogen, zu lindern.

Mit all den vielen Funktionen, die moderne Heizkissen bieten, kann es ziemlich entmutigend sein, herauszufinden, welches das am besten bewertete Heizkissen ist. Wir haben eine Liste der besten Heizkissen erstellt, sowie einige Tipps, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Hinweis: Alle Inhalte in diesem Blog dienen nur zu Informationszwecken und sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand immer an Ihren Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister.

Die besten Heizkissen von 2021

Bei all den vielen Funktionen, die moderne Heizkissen bieten, kann es ganz schön entmutigend sein, herauszufinden, welches das am besten bewertete Heizkissen ist. Wir haben eine Liste der besten Heizkissen erstellt, die Ihr Geld wert sind, und geben Ihnen einige Tipps, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Sinnlein Heizdecke

Produkt-Highlights

Das sinnlein Wärmeunterbett, hergestellt aus weichem Vlies, lässt sich für viele Einsatzzwecke und kuschelige Stunden unter der Bettdecke verwenden. Wohltuende Wärme durch eine Heizdecke ist die beste Medizin um in absoluter Entspannung einzuschlafen und erholt aufzuwachen. Vor allem Rückenschmerzen, Schmerzen im Nacken oder auch der Schulter können durch eine Wärmebehandlung mit konstanter.

Cosi Home Heizdecke

Produkt-Highlights

Diese Premium Heizdecke von Cosi Home bietet den ultimativen Komfort während eiskalter Winternächte. Das Material der Decke besteht aus einem superweichen 250GSM Fleece – ideal zum Einkuscheln auf dem Sofa oder im Bett (über der Bettdecke) für zusätzliche Gemütlichkeit.

Die Decke verfügt über 9 Heizstufen, um genau die gewünschte Temperatur zu finden. Alle Einstellungen können ganz einfach über die Bedienung kontrolliert werden. Der eingebaute Timer mit automatischer Abschaltfunktion und Überhitzungsschutz sind super praktische Funktionen, falls Sie gemütlich auf dem Sofa einschlafen sollten.

Ecomed Heizdecke

Produkt-Highlights

Das Ecomed Rücken und Nackenheizkissen „Super Flausch“ HP-46E von Medisana bringt Ihnen im Nu kuschelige und wohlige Wärme. So können Sie ebenso gezielt wie sanft ausgesuchte Körperregionen im Bereich des Rückens und des Nackens erwärmen und entspannen. Die Anwendung fördert die Durchblutung der verhärteten Muskeln und das Wohlbefinden. Das Heizkissen erreicht durch das schnelle Aufwärmen mit 100 Watt eine angenehme Temperatur, die danach individuell geregelt werden kann.

Promed Heizdecke

Produkt-Highlights

Die beheizbare Decke besteht aus 100 % Polyester Flanell, welches anschmiegsam flauschig und weich ist. Durch die Größe ca. 180×130 cm ist unsere Promed KHP-2.3 eine besonders kuschelige und warme Decke – ideal für kalte Nächte und kalte Wintertage.

Lindern Sie kalte Füße, Erkältungen oder Gliederschmerzen wirksam durch unsere Wärme Heizdecke. Diese kann gefaltet auch als Heizkissen für Rücken Schulter und Nacken eingesetzt werden. Verwöhnen Sie sich, nach kurzer Aufwärmzeit, mit angenehmer Wärme!

Beurer Heizdecke

Produkt-Highlights

Die Wärmezudecke aus Flauschmaterial von Beurer bietet Ihnen dank der sechs individuell einstellbaren Temperaturstufen wohlige Wärme ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Nutzen Sie die wärmende Decke sowohl als Kuschelheizdecke für gemütliche Momente auf dem Sofa als auch als Wärmdecke in der Nacht oder an lauen Sommerabenden auf der Terrasse oder dem Balkon. Selbst ohne die Nutzung der Wärmefunktion ist sie die perfekte Decke für jeden Tag.

Was ist ein Heizkissen?

Einfach gesagt, ist es ein Gerät, das Strahlungswärme erzeugt. Heizkissen werden häufig zur Schmerzbehandlung sowie zur Erhöhung des Komforts in den kalten Wintermonaten verwendet. Auf dem Markt sind viele verschiedene Arten von Heizkissen erhältlich, von High-End-Heizkissen mit Temperatursensoren und Zeitschaltuhren bis hin zu einfachen Heizkissen, die sich einfach aufheizen, wenn sie an die Steckdose angeschlossen werden.

Wie funktioniert ein Heizkissen?

Es gibt viele verschiedene Arten von Heizkissen, die unterschiedliche Mittel verwenden, um das Endergebnis, nämlich Strahlungswärme, zu erreichen. Es gibt elektrische Heizkissen, chemische Heizkissen und mikrowellengeeignete Heizkissen. Ein mikrowellengeeignetes Heizkissen muss in die Mikrowelle gelegt werden, um Wärme zu absorbieren, die es dann abstrahlt. In ähnlicher Weise verwendet ein elektrisches Heizkissen Strom, um Wärme zu erzeugen, und die Wärmeerzeugung wird durch chemische Reaktionen in einem chemischen Heizkissen erreicht.

Wer kann von Heizkissen profitieren?

Heizkissen eignen sich hervorragend, um Schmerzen an bestimmten Körperstellen zu lindern, aber sie können auch bei bestimmten Erkrankungen wie Arthritis und Muskelkrämpfen von zusätzlichem Nutzen sein. Je nach Erkrankung können Sie eine große Erleichterung erfahren, wenn Sie ein Heizkissen eine halbe Stunde oder länger pro Tag benutzen.

Wie immer sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie ein Gerät zur Linderung von Symptomen verwenden. Erkrankungen wie Muskelkrämpfe erfordern möglicherweise eine spezielle Behandlung, bevor Sie ein Heizkissen verwenden. Eine unsachgemäße Anwendung kann den Zustand verschlimmern. Daher ist es absolut wichtig, dass Sie wissen, wie und wann Sie ein Heizkissen bei einer Erkrankung verwenden sollten.

Arthritis

Wer an Arthritis leidet, kann durch die Verwendung eines Heizkissens sofortige Linderung erfahren. Die tägliche Verwendung eines Heizkissens kann helfen, Arthritisschmerzen zu lindern, und bei richtiger Anwendung kurzfristige Vorteile bringen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, da es sich bei bestimmten Arten von Arthritis negativ auswirken kann.

Fibromyalgie

Wer an Fibromyalgie leidet, hat Glück, denn Entzündungen sind kein Thema, mit dem man sich herumschlagen muss. Die Wärmetherapie kann die Muskeln beruhigen und sie beweglicher machen, was für Betroffene besonders vorteilhaft ist. Wie immer gilt: Fragen Sie Ihren Arzt um Rat.

Muskelkrämpfe

Bei Muskelkrämpfen ist es etwas komplizierter, diese mit Hilfe dieser Produkte zu lindern. Im Allgemeinen ist die Wärmetherapie bei Muskelkrämpfen von Vorteil, doch müssen Sie möglicherweise 3 Tage oder 72 Stunden nach Beginn der Krämpfe warten, da es zu Entzündungen kommen kann. Für weitere Informationen sollten Sie einen Arzt aufsuchen, der sich mit dieser speziellen Erkrankung befasst.

Krebs

Für Menschen mit Krebs kann eine Wärmetherapie zur Schmerzlinderung beitragen, wie von der Krebsgesellschaft empfohlen. Sie kann tiefe Schmerzen lindern und Ihre Haut stimulieren, je nachdem, welche Art von Therapie für Sie am besten geeignet ist. Wenn Sie sich derzeit einer Chemotherapie unterziehen, sollten Sie einen Arzt konsultieren, da Heizkissen im Allgemeinen nicht empfohlen werden.

Schmerzen im unteren Rücken

Die Wärmetherapie ist in der Regel sehr wirksam bei Schmerzen im unteren Rückenbereich. Die tägliche Anwendung lindert nicht nur die Schmerzen, sondern ist auch eine hilfreiche Behandlung, so das American College of Physicians. Dies ist jedoch von Person zu Person unterschiedlich, so dass ein Arzt Sie besser beraten kann, welche Behandlung für Ihre Rückenschmerzen am besten geeignet ist.

Wie benutzt man ein Heizkissen?

Manchmal ist es nicht einfach, den Entstehungspunkt von Schmerzen zu bestimmen. Daher müssen Sie als erstes den Ursprungspunkt herausfinden, damit die Wärmetherapie wirksam ist.

Wärmepads sind in einer Vielzahl von Formen und Größen erhältlich, und viele Wärmepads werden auch mit verschiedenen Wärmeeinstellungen angeboten. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass Sie ein Kleidungsstück zwischen dem Heizkissen und Ihrer Haut haben. Das Heizkissen sollte nie direkt auf die Haut gelegt werden, um das Risiko von Verbrennungen zu vermeiden. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass Heizkissen nicht übermäßig verwendet werden. In vielen Fällen wird empfohlen, ein Heizkissen nicht länger als 20 Minuten am Stück zu verwenden, es sei denn, dies wird von einem zugelassenen Arzt empfohlen.

Für eine effektive Anwendung sollten Sie ein Kleidungsstück auf den schmerzenden Körperteil legen und das Heizkissen direkt darüber platzieren. Wenn Sie ein Heizkissen mit mehreren Heizstufen haben, verwenden Sie die höchste Stufe zur Behandlung von Rückenschmerzen, während niedrigere Stufen für Schmerzen im Schulterbereich oder anderen Körperteilen verwendet werden sollten.

Tipps zur Verwendung von Heizkissen

Beachten Sie, dass ein Heizkissen Verbrennungen verursachen kann und Sie daher bei der Verwendung bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen.

  • Es wird empfohlen, ein Heizkissen maximal 20 Minuten pro Stunde zu verwenden.
  • Sie sollten niemals mit einem Heizkissen schlafen.
  • Denken Sie immer daran, ein Kleidungsstück wie z. B. ein Handtuch zwischen Ihre Haut und das Heizkissen zu legen, um Verbrennungen zu vermeiden.
  • Heizkissen sollten nicht mit Salben oder Einreibungen kombiniert werden. Verwenden Sie diese erst nach der Verwendung des Heizkissens.
  • Das Heizkissen sollte nie in der Nähe von Wasser verwendet werden.
  • Es wird empfohlen, mit der niedrigsten Einstellung zu beginnen und die höheren Einstellungen nur bei Bedarf zu verwenden.
  • Befolgen Sie stets die mit dem Heizkissen gelieferten Anweisungen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

1. Kann ein Heizkissen während der Menstruation verwendet werden?

Wer unter Menstruationsbeschwerden leidet, wird sich freuen zu hören, dass ein Heizkissen die Schmerzen lindern kann. Die Wärmetherapie kann Muskelkontraktionen lindern und den Blutfluss verbessern. Welches Heizkissen am besten geeignet ist, hängt weitgehend davon ab, welche Eigenschaften Sie suchen, sowie von anderen Faktoren wie Größe und Art der Energieversorgung.

2. Ist es sicher, ein Heizkissen während der Schwangerschaft zu benutzen?

Das hängt davon ab, in welchem Stadium sich Ihre Schwangerschaft befindet. Die meisten Mediziner raten in der Frühschwangerschaft von Heizkissen ab. Frauen im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel können bei niedrigen bis moderaten Temperaturen und nur für kurze Zeit von ihnen profitieren. Wie immer ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt im Voraus fragen.

3. Können Heizkissen Schwellungen reduzieren?

Die Hauptursache für Schwellungen liegt im blutenden Muskelgewebe. Da sich durch die Anwendung von Wärme mehr Blut in einem geschwollenen Bereich sammeln würde, können sie die Schwellung nicht verringern. Es wird nicht empfohlen und ist auch nicht gut für Ihr Wohlbefinden, wenn Sie ein Heizkissen bei solchen Zuständen verwenden.

Heizkissen werden zur Schmerzlinderung immer beliebter, und das aus gutem Grund. Die Wärmetherapie hilft bei Verspannungen und Schmerzen nach einem langen Arbeitstag oder bei chronischen Erkrankungen, wodurch sie sehr vielseitig und für eine Vielzahl von Zwecken geeignet sind.

Das beste Gerät zu finden, kann eine kleine Herausforderung sein, muss es aber nicht. Mit ein wenig Know-how können Sie clever einkaufen und die perfekte Unterlage für Ihren Körper auswählen, und Ihre körperliche Gesundheit wird es Ihnen danken. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die von Zeit zu Zeit unter Körperschmerzen leiden, sollten Sie in eine gute Unterlage investieren, da sich Ihr Wohlbefinden dadurch wahrscheinlich verbessern wird.