Handmassagegerät Test & Vergleich 2021

 

Bestseller

Medisana Handmassagegerät

 

Vergleichssieger

RENPHO Massagegerät

Preis-Leistungs-Sieger

Mebak Massagepistole

Muskelkater nach dem Training im heimischen Fitnessstudio, stundenlanges Sitzen am Schreibtisch oder einfach nur Stress können dazu führen, dass wir uns steif und wund fühlen. Auch wenn im Terminkalender kein Platz für einen Besuch bei der Masseurin ist, um die müden und schmerzenden Muskeln zu lockern, gibt es andere Möglichkeiten, sich besser zu fühlen. Ein handgehaltenes Massagegerät kann die dringend benötigte Muskelentspannung bequem von zu Hause aus herbeiführen.

Handmassagegeräte haben lange Griffe, mit denen man Nacken und Rücken massieren kann. Am Ende des Griffs befinden sich ein oder zwei vibrierende oder oszillierende Knötchen, die Muskelkater lindern, Verspannungen lösen, Giftstoffe aus dem Körper entfernen und Stress abbauen können.

Hinweis: Alle Inhalte in diesem Blog dienen nur zu Informationszwecken und sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand immer an Ihren Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister.

Die besten Handmassagegerät von 2021 

In diesem Artikel gehen wir auf die Merkmale ein, die man beim Kauf des besten Handmassagegeräts berücksichtigen sollte, und stellen einige der besten Modelle auf dem Markt vor.

Medisana Handmassagegerät

Produkt-Highlights

Eine intensive Klopfmassage in Kombination mit einer Rotlicht-/Wärmefunktion bietet das Handmassagegerät ITM von Medisana. Die Intensität der kraftvollen Klopfmassage lässt sich mit dem Handmassagegerät ITM stufenlos regeln. Die ergonomische Form des Gerätes erlaubt Ihnen eine einfache Anwendung in den ausgesuchten Körperregionen. Der rutschfeste Griff und das extra lange Kabel sorgen für zusätzlichen Bedienkomfort. Für ein noch intensiveres Massageerlebnis enthält das ITM zwei abnehmbare Massageaufsätze für Akkupressur- und Punktmassage.

RENPHO Massagegerät

Produkt-Highlights

Das RENPHO-Tiefenmassagegerät kann helfen, sich zu entspannen und Schmerzen an Füßen, Wade, Schultern, Nacken, Rücken, Muskeln, Armen und Beinen zu lindern. Dieses Handmassagegerät mit 5 austauschbaren Kopfaufsätzen bietet Ihnen jeweils ein anderes Erlebnis.

Das RENPHO Handmassagegerät bietet 4 verschiedene Modi. Und 5 Geschwindigkeitsstufen können eingestellt werden, um die Intensität zu steuern. Sie können Ihre Massage an Ihre Bedürfnisse anpassen. Das Handheld Percussion Massager setzt auch Infrarotlicht ein, um die Wirkung der Massage zu verbessern.

Das RENPHO Cordless Massager ist mit einem leistungsstarken Motor von 3600 Impulsen pro Minute ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht, eine Tiefengewebemassage anzubieten.

Mebak Massagepistole 

Produkt-Highlights

Mebak 3 ist eines der hervorragenden Massagepistolen, mit denen sich die Muskeln schneller erholen und gleichzeitig Muskelschmerzen, Muskelermüdung und Milchsäure-Ansammlung reduzieren können. Es kann auch die Beweglichkeit und Flexibilität verbessern, die Durchblutung fördern, die Muskelsteifheit verringern und sogar Stress abbauen.

Piroir Handmassagegerät

Produkt-Highlights

Piroir widmet sich, um Massagegeräte zu entwickeln. Dieses kabellose Ganzkörper-Handmassagegerät verfügt über ein einzigartiges Ringgriff-Design, einen leistungsstarken Motor und vollständige Funktionen, ist tragbar und wiederaufladbar. Befreien Sie sich von den Problemen mit dem Kabel, damit Sie die Massage bzw. Entspannung von Schultern, Nacken, Rücken, Armen und Beinen alleine genießen können. Durch die Vibration von bis zu 3600 U / min pro Minute mit Hilfe von Infrarotstrahlen, die der menschlichen Gesundheit zuträglich sind, werden Ihre Muskeln und Nerven entspannt, die Durchblutung gefördert und die Müdigkeit des Tages beseitigt.

Theragun Massagepistole

Produkt-Highlights

Unsere leistungsstarke Tiefenmuskelbehandlung in einem ultra-leisen, intelligenten Perkussions-Therapiegerät mit fortschrittlicher Schalldämmung und erstklassigem Design. Die Theragun Elite wirkt tief, um Verspannungen abzubauen und Schmerzen zu lindern, sodass Du Dich täglich um Deinen Körper kümmern kannst.

Gesundheitliche Vorteile von Handmassagegeräten

Wie jede Art von Massagetherapie bietet auch ein Handmassagegerät viele Vorteile. Sie können dafür sorgen, dass Schmerzen, Verspannungen und Steifheit in den Muskeln verschwinden, sie können Ihnen helfen, Stress nach einem langen Tag abzubauen, und einige können Ihnen sogar bei medizinischen Problemen helfen, die Schmerzen, Steifheit und eingeschränkte Mobilität verursachen.

Knoten im Rücken und Rückenschmerzen

Handmassagegeräte regen die Blutzirkulation an und können dazu beitragen, Rückenschmerzen zu lindern, Knoten im Rücken zu beseitigen, die Elastizität und Flexibilität der Rückenmuskulatur zu erhöhen und insgesamt dafür zu sorgen, dass sich Ihr Rücken nach einem langen Tag besser fühlt.

Nacken und Schultern

Wenn Sie viel Zeit im Sitzen verbringen, leiden Sie wahrscheinlich unter Verspannungen und sogar Schmerzen im Nacken und in den Schultern. Handmassagegeräte eignen sich hervorragend, um Verspannungen zu lösen und die negativen Auswirkungen von zu langem Sitzen zu verringern.

Beine

Unabhängig davon, ob Sie einen Beruf haben, bei dem Sie lange stehen oder gehen müssen, oder ob Sie Probleme mit Ihren Beinmuskeln und -gelenken haben, sind Handmassagegeräte eine gute Option, um Schmerzen, Entzündungen und Muskelverspannungen loszuwerden.

Muskelschmerzen

Handmassagegeräte sind sehr wirksam bei der Behandlung von Muskelschmerzen. Sie verbessern die lokale Durchblutung und sorgen dafür, dass sich die schmerzenden Muskeln entspannen, so dass die Schmerzen gelindert werden.

Athleten

Muskelkater ist ein häufiges Problem für Sportler oder Menschen, die regelmäßig trainieren. Durch die Stimulierung der Muskeln können Handmassagegeräte den Muskelkater lindern und zur Schmerzlinderung beitragen, insbesondere wenn die gewählte Massagetherapie mit einer Wärmetherapie kombiniert wird, um den Prozess zu beschleunigen.

Cellulite

Da sie die Blutzirkulation anregen und in einigen Fällen mit Aufsätzen ausgestattet sind, die auf die Beseitigung von Cellulite abzielen, sind Handmassagegeräte eine großartige Alternative zu den Anti-Cellulite-Massagen, die Sie von Massagetherapeuten erhalten können. Darüber hinaus können Sie die Intensität und Geschwindigkeit einstellen, um Druckstellen auf der Haut zu vermeiden. Einige Handmassagegeräte sind mit Hautabstreifern ausgestattet, die das Aussehen Ihrer Haut verbessern können.

Ischias

Schmerzen im unteren Rücken können ein Symptom von Ischias sein. Die Verwendung eines Handmassagegeräts kann bei Schmerzen im unteren Rückenbereich helfen und die Entzündung des Ischiasnervs verringern, die Schmerzen und Mobilitätsprobleme verursacht. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Gehen und Stehen haben, können tragbare Massagegeräte einige der Ischias-Symptome wie Kribbeln, Schwäche und Taubheit im unteren Rücken oder in den Beinen lindern oder sogar beseitigen.

Wenn Sie die Rückenmuskeln mit einem Handmassagegerät entspannen, verringert sich der Druck, den Ihre Muskeln auf den Ischiasnerv ausüben. Die besten Massagegeräte für Ischias sind solche, die eine Tiefengewebsmassage und/oder myofasziale Entspannung bieten.

Lymphdrainage

Um die Blutzirkulation zu fördern, Muskelverspannungen zu lösen und die Beweglichkeit zu verbessern, eignen sich Handmassagegeräte, insbesondere solche, die eine Tiefengewebsmassage bieten, hervorragend für die Lymphdrainage. Um die Wirksamkeit der Massage zu erhöhen, können Sie Lotion oder Öle mit dem Massagegerät verwenden.

Arthritis

Perkussionsmassagegeräte werden für Menschen empfohlen, die an Arthritis leiden, um die Durchblutung zu fördern und Entzündungen zu verringern. Die Perkussionsmassagetherapie hilft, Muskel- und Gelenkschmerzen zu lindern. Darüber hinaus kann sie zu einer größeren Bewegungsfreiheit beitragen.

Entspannung

Eine Massagesitzung nach einem langen und arbeitsreichen Tag kann Ihnen helfen, sich zu entspannen, Ihre müden Muskeln zu beruhigen und besser schlafen zu können. Nach einer 20-minütigen Massage werden Sie feststellen, dass Sie entspannter sind und sich wohler fühlen.

Verbessern Sie Ihr Hautbild

Indem sie die Blutzirkulation unter der Haut anregen, können die Handmassagegeräte Ihr Hautbild verbessern. Dieser Aspekt kann auch durch einige Modelle verstärkt werden, die mit Aufsätzen ausgestattet sind, die als Hautabschabung fungieren.

Tipps für den Kauf eines Handmassagegeräts

Bei der Suche nach einem Massagegerät sollten Sie nicht nur auf die verschiedenen Massagegerätetypen achten, sondern auch auf die Funktionen. Sie können feststellen, ob ein Massagegerät für Sie geeignet ist, wenn Sie wissen, dass es die von Ihnen benötigte Art von Massagetherapie bieten kann, aber auch, ob es andere Wünsche erfüllen kann, die Sie vielleicht haben.

1. Massagetechniken

Jede Art von Massagetechnik hat unterschiedliche Vorteile. Auch wenn Handmassagegeräte nicht so viele Massagetechniken bieten wie größere Massagegeräte, wie z. B. erstklassige Massagekissen, Sitzauflagen oder die besten Massagesessel, können sie dennoch eine gute Massage bieten. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Massagetechniken, die Sie beim Kauf eines Handmassagegeräts am ehesten finden werden.

Knetmassage

Bei der Knetmassage, die von einem professionellen Masseur ausgeführt wird, werden die Weichteile gegen die darunter liegenden Knochenstrukturen oder gegeneinander gedrückt. Der Masseur erreicht dies durch den Einsatz seiner Finger und Handflächen.

Das Handmassagegerät erzeugt diese Massage mit Hilfe der Massagekopfaufsätze. Diese Aufsätze drücken Ihre Muskeln gegen die Knochenstruktur, und je stärker Sie das Massagegerät gegen Ihre Haut drücken, desto intensiver werden Sie die Massage spüren.

Die Knetmassage wird für die Behandlung verspannter Muskeln empfohlen, sie hilft bei der Schmerzlinderung und erhöht die Flexibilität der Muskeln.

Klopfmassage

Bei der Klopfmassage, die von einem professionellen Masseur durchgeführt wird, schlägt der Masseur mit seinen Fäusten auf die Haut. Das Handmassagegerät kann diese Bewegung mit Hilfe der Massageköpfe simulieren. Die Aufsätze schlagen wiederholt auf Ihren Körper, regen die Durchblutung an und erhöhen die Elastizität der Muskeln und die lokale Temperatur.

Perkussionsmassage

Bei der Perkussionsmassage, die von einem professionellen Masseur durchgeführt wird, werden schnelle Bewegungen aus den Handgelenken ausgeführt, die abwechselnd mit jeder Hand auf den Körper schlagen. Das Handmassagegerät simuliert diese Bewegungen, indem es Abfolgen von kurzen Bewegungen ausführt, die Ihre Muskeln treffen. Je nach Modell können die Abläufe wechseln oder nicht.

Die Perkussionsmassage stimuliert sowohl die Haut als auch die Muskelreflexe. Diese Massage verbessert die lokale Blutzirkulation und entspannt die Muskeln. Die Perkussionsmassage ist wahrscheinlich die beste Massagetechnik, die Sie bei Handgeräten finden können.

2. Einstellbare Geschwindigkeit und Intensität

Wenn Sie sich für ein Handmassagegerät entscheiden, müssen Sie die Einstellungen für Geschwindigkeit und Intensität überprüfen, um zu sehen, ob die Massage Ihren Bedürfnissen und Massagevorlieben entspricht. Handmassagegeräte ohne Geschwindigkeitseinstellung sind weniger vielseitig als solche mit Geschwindigkeitseinstellung, aber die meisten Massagegeräte verfügen heutzutage über einstellbare Geschwindigkeits- und Intensitätsknöpfe. Die niedrigste Geschwindigkeit sorgt normalerweise für eine entspannende und beruhigende Massage. Die höchste Stufe hingegen ist für diejenigen gedacht, die eine kräftige und belebende Massage wünschen.

Sie müssen jedoch darauf achten, dass die Geschwindigkeit so eingestellt werden kann, dass Sie sich während der Massage wohlfühlen. Es gibt Massagegeräte, die bis zu 4000 PPM erreichen können, während andere in der höchsten Geschwindigkeitsstufe nur 2800 PPM erreichen können. Wenn Sie eine raue Massage mögen, ist das erste Gerät definitiv die bessere Wahl. Wenn Sie hingegen eine sanfte Massage bevorzugen, wählen Sie ein Gerät, das diese Möglichkeit bietet.

3. Aufsatzköpfe

Die Anzahl der Aufsätze, die das Handmassagegerät hat, kann bestimmen, wie Sie das Gerät verwenden können. Die meisten Hersteller liefern mit ihren Produkten mehrere Aufsatzköpfe oder Aufsätze, und jeder Aufsatz ermöglicht eine andere Massagetherapie.

Wenn Sie ein Massagegerät mit mehreren Aufsätzen und einer einstellbaren Geschwindigkeit verwenden, können Sie Ihre Massagesitzungen individuell gestalten und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Hier sind die wichtigsten Aufsatztypen, die Sie beim Kauf eines Handmassagegeräts finden werden.

Knetmassage-Aufsatz

Der Knetmassageaufsatz ist speziell für die Tiefengewebsmassage konzipiert. Auch wenn verschiedene Hersteller diesen Massagekopf unter verschiedenen Namen anbieten, um Urheberrechtsverletzungen zu vermeiden, funktionieren sie alle auf ähnliche Weise.

Dieser Massagekopf ist in der Regel etwas schmal, oder er hat eine schmale Spitze. Dieser Aufsatz drückt härter und reicht weiter unter Ihre Muskeln, wenn Sie ihn benutzen. Das Design des Massagekopfes ermöglicht es ihm, auf der Oberfläche Ihrer Muskeln zu gleiten und mit geringem Widerstand gegen die Punkte zu drücken. Dadurch dringt er tiefer in die Muskeln ein und sorgt für ein gründlicheres Massageerlebnis.

Breiter Massagekopf

Auch dieser Massagekopf könnte einen anderen Namen haben, je nachdem, für welches Handmassagegerät Sie sich entscheiden. Der breite Massagekopf ist für eine wohltuende Massage konzipiert. Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, ist dieser Massagekopf nicht für Tiefengewebsmassagen geeignet. Er hat eine glatte Oberfläche, die eine angenehme Berührung ermöglicht, und jede Massage wird für Sie entspannend sein.

Rollenkopf

Der Rollenkopf wurde speziell für eine feste Massage entwickelt, aber nicht für eine Tiefengewebsmassage. Dieser Aufsatz hat in der Regel mehrere kleine Teile, die aus ihm herauskommen und die lokale Blutzirkulation anregen. Dieser Massageaufsatz ist perfekt für Ihre täglichen Massagesitzungen. Der Massageaufsatz bietet zwar keine Tiefenmassage, aber eine Massage, die stark genug ist, um Ihre Muskeln zu stimulieren und sie anschließend zu entspannen.

Abstreiferkopf

Der Schaber-Massageaufsatz wurde entwickelt, um Ihre Haut zu verschönern. Dieser Massagekopf entfernt sanft die abgestorbenen Hautzellen von Ihrem Körper, so dass die Haut gesünder aussieht. Dieser Massagekopf regt auch die Durchblutung unter der Haut an. Dank der erhöhten Durchblutung wird die Haut mit mehr Nährstoffen versorgt und sieht besser aus.

Massagekopf für die Kopfhaut

Einige Modelle werden mit einem Kopfhautmassagegerät geliefert. Dieser Aufsatz ist zwar nicht so effektiv wie die speziell für diese Aufgabe konzipierten Kopfhautmassagegeräte, aber er sorgt dennoch für eine entspannende und angenehme Massage. Wenn Sie das Handmassagegerät verwenden möchten, sollten Sie vorher unbedingt die Anweisungen und Empfehlungen des Herstellers lesen. Einige Aufsatzköpfe sollten unter bestimmten Bedingungen nicht verwendet werden.

4. Tragbarkeit

Vorteile von HandmassagegerätenDie Tragbarkeit eines Handmassagegeräts wird durch das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein eines Netzkabels und die Länge dieses Kabels bestimmt.

Hohe Tragbarkeit

Kabellose Geräte sind die tragbarsten Handmassagegeräte. Diese Geräte können überall eingesetzt werden, wenn sie aufgeladen sind. Sie können sie zu Hause, im Garten oder bei der Arbeit verwenden.

Mittlere Tragbarkeit

Einige Handmassagegeräte werden mit langen Kabeln geliefert. Bei einigen Modellen sind die Kabel bis zu 14 Fuß lang. Diese Kabel sind lang genug, damit Sie sich in der Nähe der verwendeten Steckdose bewegen können, und bieten daher eine recht gute Tragbarkeit.

Geringe Tragbarkeit

Handmassagegeräte mit kurzen Netzkabeln bieten eine geringe Tragbarkeit. Bei einigen Modellen sind die Stromkabel nur 3 bis 4 Fuß lang. Dies ist ein Nachteil, da Sie jedes Mal, wenn Sie das Massagegerät benutzen wollen, in der Nähe einer Steckdose oder eines Verlängerungskabels bleiben müssen.

5. Das Design

Eines der ersten Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie ein Handmassagegerät suchen, ist das Design. Nicht alle Hersteller verwenden das gleiche Design, und einige sind besser als andere.

Langgestreckte Massagegeräte sind in der Regel sehr gut geeignet, um schwierige Stellen zu erreichen. Sie haben in der Regel einen schlankeren Körper, der es Ihnen ermöglicht, den Griff mit Leichtigkeit zu greifen, und sie sind in der Regel leicht zu handhaben. Diese Modelle verfügen in der Regel nur über einen Massagekopf, so dass Sie sich Zeit nehmen müssen, wenn Sie einen größeren Teil Ihres Körpers massieren möchten.

Kurze Massagegeräte sind in der Regel sehr leicht zu handhaben. Sie haben einen bequemen Griff, der gut in der Hand liegt, und können den größten Teil Ihres Rückens ohne Probleme erreichen. Wir haben andere Arten der besten elektrischen Rückenmassagegeräte hier getestet! Es könnte jedoch schwierig sein, mit diesen Modellen bestimmte Körperstellen zu erreichen, vor allem, wenn Ihre Hände nicht sehr lang sind.

Breite Massagegeräte sind sehr effektiv. Anstelle von einem oder zwei Massageknoten verwenden diese Modelle einen einzigen breiten Knoten. Der breite Massageaufsatz enthält in der Regel mehrere kleinere Einheiten, die zusammenarbeiten, um eine angenehme Massage zu erzeugen. Diese Geräte sind sehr effektiv, wenn es darum geht, große Flächen in schneller Folge zu massieren, und sie massieren Ihren ganzen Körper in kürzester Zeit.

6. Die Massageköpfe

Wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, verwenden einige Handmassagegeräte einen einzelnen Massagekopf, während andere zwei verwenden. Beide haben Vorteile gegenüber den anderen, aber schauen wir mal, welche das sind. Massagegeräte mit einem Kopf haben normalerweise eine bessere Reichweite. Sie sind effizienter, wenn es darum geht, genau die richtige Stelle zu massieren, und können daher für Menschen, die unter Muskelknoten und Krämpfen leiden, sehr hilfreich sein. Einige Modelle sind mit breiten Aufsätzen ausgestattet, so dass sie in kurzer Zeit eine große Fläche massieren können, die meisten Geräte haben jedoch schmale Aufsätze.

Mit den schmalen Aufsätzen kommt man auf einer großen Fläche nur langsam voran, so dass sie für ungeduldige Menschen vielleicht nicht die beste Wahl sind. Doppelkopf-Massagegeräte haben in der Regel eine kürzere, aber größere Reichweite. Sie sind effizienter bei der Massage einer größeren Fläche. Sie können sehr gut für Menschen geeignet sein, die unter Muskelschmerzen leiden, da sie eine Muskelgruppe aus zwei verschiedenen Winkeln gleichzeitig bearbeiten können. Da diese Modelle große Flächen besser abdecken können, sind sie vielleicht die bessere Wahl für Menschen, die wenig Geduld haben.

7. Einfach zu bedienen

Unabhängig davon, welche Art der Massagetherapie Sie bevorzugen, sollten Massagen zu Hause bequem und entspannend sein. Ihre Massagevorlieben müssen bestimmen, was einfache Handhabung für Sie bedeutet. Das kann bedeuten, dass Sie ein Massagegerät lange Zeit verwenden können, ohne zu ermüden, oder dass Sie das Gerät auf Reisen mitnehmen können. In diesem Fall ist ein leichtes Handmassagegerät die beste Wahl.

Wenn Sie kurze Massagesitzungen zu Hause bevorzugen, ist das Gewicht des Massagegeräts vielleicht nicht so wichtig. Achten Sie auf ein ergonomisches Design und einen rutschfesten Griff, wenn Sie das Massagegerät am Rücken oder an anderen schwer zugänglichen Körperstellen verwenden möchten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Wahl zwischen einem kabellosen und einem elektrischen Gerät. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, während der Massage eine Steckdose zu benutzen, können Sie sich für ein elektrisches Gerät entscheiden. Wenn jedoch keine Steckdose in der Nähe ist oder Sie die Verwendung eines elektrischen Geräts zu kompliziert finden, dann ist ein kabelloses Gerät die richtige Wahl für Sie.

8. Gewicht

Leicht bedeutet einfach zu bedienen und vielseitig, aber einige Handmassagegeräte sind absichtlich etwas schwer. Das zusätzliche Gewicht macht das Massagegerät stabiler. Wenn Sie das Handmassagegerät für eine kräftige Massage verwenden, ist dies besonders wichtig, denn Sie möchten nicht, dass das Massagegerät bei der Anwendung wackelt.

Ein schweres Massagegerät lässt auch mehr Spielraum bei der Intensität. Die meisten Massagegeräte verfügen über eine einstellbare Geschwindigkeit, aber nicht alle haben eine einstellbare Intensität, so dass man das Massagegerät in die Haut drücken muss, um die Intensität zu verändern und eine Tiefenmassage zu erhalten. Wenn das Massagegerät zu leicht ist, kann es leicht brechen, wenn man zu viel Druck ausübt, oder es ist unangenehm zu handhaben, wenn man gegen die Muskeln drückt, weil es rüttelt und klappert.

9. Sicherheitsmerkmale

Manchmal sind kabellose und elektrische Massagegeräte mit Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Die meisten Modelle mit diesen Funktionen schalten sich ab, wenn Sie sie länger als 20 Minuten nicht benutzen, um eine Überhitzung zu vermeiden. Am besten informieren Sie sich über die Sicherheitsfunktionen, indem Sie die Warnhinweise und Kontraindikationen lesen, die dem Handmassagegerät beiliegen.

10. Preis

Der Preis ist natürlich ein weiterer wichtiger Faktor bei der Suche nach dem besten Handmassagegerät. Die billigen Modelle, die Sie heutzutage kaufen können, sind recht vielseitig und verfügen über gute Geschwindigkeits- und Einstellmöglichkeiten im Vergleich zu den früher verkauften Modellen. Die teureren Modelle bieten in der Regel zahlreiche Intensitäts- und Geschwindigkeitseinstellungen. Außerdem sind sie mit mehr Aufsätzen und Funktionen ausgestattet.

Wenn Sie jedoch wissen, was Sie von einem Massagegerät erwarten, können Sie unabhängig vom Budget ein geeignetes Modell für Ihre Bedürfnisse finden, indem Sie unsere Testberichte über Handmassagegeräte lesen, in denen wir Modelle aus verschiedenen Preisklassen aufgeführt haben. Zum Glück sind heutzutage hochwirksame Massagegeräte zu einem erschwinglichen Preis leicht zu finden. Die von uns getesteten Geräte sind zum Beispiel die besten in ihrer Preisklasse und bieten Ihnen zahlreiche Vorteile.

Tipps zur Verwendung eines Handmassagegeräts

Handmassagegeräte sind einfach zu bedienen und eignen sich hervorragend, um sich bequem zu Hause massieren zu lassen, ohne für teure Massagesitzungen bei einem Therapeuten zu bezahlen. Die Art und Weise, wie Sie ein Handmassagegerät verwenden, hängt von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab. Es gibt jedoch ein paar Tipps und Tricks, die Sie kennen sollten, um die besten Massageerlebnisse zu haben.

1. Sie können ein Handmassagegerät mehrmals am Tag verwenden, allerdings sollten Sie es nicht länger als 15 Minuten an einer Stelle einsetzen. Bewegen Sie das Massagegerät hin und her und gehen Sie nicht gleich zu längeren Massagesitzungen über. Beginnen Sie mit 30 Minuten, um zu sehen, wie Ihr Körper reagiert, und erhöhen Sie dann nach einigen Tagen die Dauer der Sitzungen, falls erforderlich.

2. Passen Sie die Intensität und Geschwindigkeit des Handmassagegeräts an, bis Sie sich mit der Massage wohlfühlen. Wenn die Massage zu stark ist oder der Massagekopf zu hart auf der Haut aufliegt, sollten Sie das Massagegerät nicht auf der nackten Haut anwenden – verwenden Sie ein Handtuch oder tragen Sie einen Pullover, um die Auswirkungen zu verringern.

3. Wenn Ihr Massagegerät mit verschiedenen Aufsätzen ausgestattet ist, verwenden Sie diese abwechselnd, um verschiedene Probleme zu lösen und verschiedene Körperbereiche zu massieren. Verwenden Sie nicht denselben Aufsatz von Kopf bis Fuß, da einige Aufsätze für empfindliche Bereiche wie den Nacken zu hart sein können.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

1. Kann man ein Handmassagegerät während der Schwangerschaft benutzen?

Viele Frauen möchten während der Schwangerschaft Handmassagegeräte verwenden, um Rückenschmerzen und Verspannungen zu lindern. Vibrierende Handmassagegeräte oder elektrische Massagegeräte sind jedoch in der Schwangerschaft nicht sicher, da sie die Gebärmutter zur Kontraktion anregen und vorzeitige Wehen auslösen oder in der Frühphase der Schwangerschaft zu einer Fehlgeburt führen können.

Es gibt einige vibrierende Handmassagegeräte, die zur Behandlung von Rückenschmerzen eingesetzt werden können, aber es ist ratsam, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren. Auch wenn Ihr Arzt dies befürwortet, sollten Sie darauf achten, dass Sie ein Handmassagegerät wählen, das eine sanfte und keine starke Massage bietet, und die Geschwindigkeit auf niedrig einstellen, um Probleme zu vermeiden.

Der Grund, warum die meisten Handmassagegeräte während der Schwangerschaft nicht sicher sind, liegt darin, dass sie rhythmische Bewegungen erzeugen, die die Vibrationen auf die Gebärmutter übertragen und fötale Beschwerden verursachen können. Auch die Bildung von Blutgerinnseln ist während der Schwangerschaft ein Problem. Aus Sicherheitsgründen ist es daher besser, ein Handmassagegerät nur mit Genehmigung des Arztes zu verwenden.

2. Können Sie ein Handmassagegerät für Narbengewebe verwenden?

Narbengewebe, auch als Adhäsionen bekannt, kann zu Muskelverspannungen führen, die Bewegungs- und Mobilitätsprobleme verursachen. Eine Massagetherapie ist nicht nur hilfreich, sondern wird sogar von Ärzten empfohlen, da sie das Narbengewebe auflösen und neu ausrichten kann, wodurch die Muskeln entlastet und der Bewegungsspielraum vergrößert wird.

Das beste Handmassagegerät für Narbengewebe ist ein Modell, das eine Tiefengewebsmassage bietet, die erfolgreich und schneller als andere Arten von Massagetherapien Linderung bringt. Das Beste daran ist, dass Sie die Massage bequem von zu Hause aus selbst durchführen können.

Nach der Lektüre der Handmassagegeräte Bewertungen und unsere umfassende Kaufberatung, sollten Sie in der Lage sein, eine fundierte Entscheidung zu treffen und wählen Sie die besten Handmassagegerät, das Recht für Sie aus der Massagegeräte, die derzeit auf dem Markt sind.