Alternativen zur Schmerzbehandlung

Mit Schmerzen zu leben ist schwer. Aber Sie sind nicht allein.

Mindestens 10 % der Weltbevölkerung sind von chronischen Schmerzen betroffen.

Zum Glück gibt es viele verschiedene Möglichkeiten zu helfen, egal ob Sie nach einer medikamentenfreien Behandlung oder einer Therapie zur Ergänzung Ihrer Schmerzmedikation suchen.

Wir haben eine Liste von 10 Alternativen zur Schmerzbehandlung für Sie zusammengestellt.

1. Massagetherapie

Die Massagetherapie ist eine effektive Möglichkeit, Ihre Schmerzen zu behandeln.

Eine Überprüfung der therapeutischen Massage zur Schmerzlinderung durch die Harvard Medical School ergab, dass sie eine legitime Therapie für viele Schmerzzustände ist.

Sie wiesen eine Studie aus dem Jahr 2014 nach, die sich auf chronische Nackenschmerzen konzentrierte.

Indem sie zwei- oder dreimal pro Woche 60-minütige Nackenmassage-Sitzungen erhielten, erfuhren die Patienten eine größere Linderung ihrer Schmerzen, verglichen mit denen, die keine oder weniger Sitzungen hatten.

Ein anderes Projekt, das am Flagstaff Medical Center in Arizona durchgeführt wurde, untersuchte, wie Massage in der Akutversorgung helfen kann.

Es zeigte sich nicht nur, dass sie die Schmerzen reduzierte, sondern auch bei den psychologischen Aspekten der Erkrankung, wie z. B. schlechtem Schlaf, half.

Das Erstaunliche an der Massage als alternative Schmerzbehandlung ist, dass sie bequem von zu Hause aus genossen werden kann.

Egal, ob Sie mit Rücken- oder Fußschmerzen zu kämpfen haben, es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Massageprodukten auf dem Markt, aus denen Sie wählen können.

2. Aromatherapie

Die Aromatherapie ist vielleicht nicht stark genug, um Ihre Beschwerden allein zu bewältigen, aber sie kann eine großartige Ergänzung zu Ihrem Schmerzlinderungsplan sein.

Forscher haben mehr als 40 Pflanzenderivate für den therapeutischen Einsatz identifiziert, darunter Kamille, Pfefferminze, Rosmarin und Lavendel.

Sie betonten auch, dass in der Forschung keine unerwünschten Wirkungen der Aromatherapie festgestellt wurden, was sie ideal für Menschen macht, die unter verschiedenen Arten von Schmerzen leiden.

Im Vergleich zu anderen Schmerzbehandlungen ist die Aromatherapie auch eine erschwingliche Option!

Sie können ätherische Öle und Diffusoren für wirklich niedrige Kosten kaufen, oder Sie könnten eine Tasse schmerzlindernden Tee wählen, der vollgepackt mit diesen therapeutischen Pflanzenderivaten ist.

3. Akupunktur

Mögen Sie den Klang der stacheligen Akupressur? Dann ist Akupunktur ein weiteres großartiges natürliches Mittel gegen Schmerzen.

Akupunkturpunkte stimulieren das zentrale Nervensystem und regen die Freisetzung von Chemikalien in Muskeln, Gehirn und Rückenmark an.

Man nimmt an, dass diese Aktivität die natürliche Heilungsfähigkeit des Körpers anregt und sowohl Ihr körperliches als auch Ihr geistiges Wohlbefinden steigert.

Das Journal of Pain kam zu dem Schluss, dass eine Akupunkturbehandlung für Menschen, die mit chronischen Schmerzen leben, empfohlen werden sollte.

Auch bei Patienten mit Arthroseschmerzen und Kopfschmerzen wurde ihr eine positive Wirkung zugeschrieben.

4. Akupressur

Klingt das Liegen auf einer Matte, die mit Stacheln bedeckt ist, wie eine großartige Möglichkeit, Ihre Schmerzen zu behandeln?

Vielleicht nicht, aber die Forschung zeigt, dass es funktioniert!

15 Studien wurden 2015 ausgewertet, und jede einzelne zeigte, dass Akupressur eine effektive Form der Schmerzlinderung ist.

Nicht nur bei häufigen chronischen Erkrankungen wie Rückenschmerzen, sondern auch bei Menstruationskrämpfen, Wehen und Migräne.

In der Tat hat Akupressur eine breite Palette von verschiedenen Anwendungen für Menschen, die mit Schmerzen leben, einschließlich der Unterstützung beim Schlafen.

Obwohl Akupressur eine manuelle Therapie ist, die von Fachleuten durchgeführt wird, können Sie die Behandlung auch selbst mit einer Akupressurmatte durchführen.

Akupressur-Matten sind mit Kunststoff- oder Metallspikes versehen, die Sie in der Sicherheit Ihres eigenen Zuhauses verwenden können.

5. TENS-Geräte

Die TENS-Therapie hat sich bei der Behandlung von chronischen und akuten Schmerzen bewährt.

Die TENS-Therapie wird durch ein kleines Gerät, ein sogenanntes TENS-Gerät, verabreicht.

Das Gerät sendet einen schwachen elektrischen Strom an Klebepads (Elektroden), die Sie auf den schmerzhaften Bereich Ihres Körpers kleben.

Es funktioniert, indem es die Schmerzsignale blockiert, bevor sie Ihr Gehirn erreichen, während es gleichzeitig Ihre Nerven erweckt.

6. Meditation

Eine weitere großartige alternative Schmerzbehandlung ist Meditation.

Wie Yoga hat sie in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen, da viele Menschen nach Möglichkeiten suchen, in einer ständig vernetzten Welt abzuschalten.

In den Annals of Behavioral Medicine wurden Ergebnisse veröffentlicht, die zeigen, dass Meditation Menschen, die mit chronischen Schmerzen leben, helfen kann.

Es wurden nicht nur Auswirkungen auf die Schmerzen selbst festgestellt, sondern Meditation wirkte sich auch positiv auf die damit verbundenen Symptome, wie z. B. Depressionen, aus.

Es gibt sogar eine Reihe von geführten Meditationen, die speziell für die Heilung chronischer Schmerzen entwickelt wurden.

7. Yoga

Es gibt einen Grund, dass 36 Millionen Amerikaner Yoga praktizieren – es ist wirklich gut für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Es kann den Alterungsprozess verlangsamen, Ihre Produktivität verbessern und Ihnen sogar helfen, sich von einem Kater zu erholen!

Das Indian Journal of Palliative Care fand außerdem heraus, dass es die Lebensqualität von Menschen, die mit chronischen Schmerzen leben, verbessern kann.

Die Ergebnisse wurden anhand der “Lücken-Theorie” beurteilt, die den Raum zwischen dem, wie jemand sein Leben leben möchte und wie er es tatsächlich lebt, beschreibt.

Die Lücke wurde nach einer Reihe von Yoga-Sitzungen signifikant reduziert.

Wenn Sie mit chronischen Schmerzen, insbesondere im Rücken, zu kämpfen haben, dann gibt es tatsächlich eine Reihe von Schlüsselhaltungen, die helfen können.

8. Chiropraktische Behandlung

Medizinische Versorgung ist die erste Anlaufstelle der meisten Menschen, wenn sie Schmerzen haben, aber die neuesten Statistiken und Fakten zeigen, dass chiropraktische Versorgung in einigen Fällen leistungsfähiger sein kann.

In einer Studie aus dem Jahr 2016 wurde festgestellt, dass chiropraktische Techniken bei der Behandlung von Schmerzen im unteren Rückenbereich 40 % effektiver sind als die medizinische Versorgung.

Teilnehmer einer ähnlichen Studie aus dem Jahr 2018, die chiropraktische Behandlungen untersuchte, berichteten über eine geringere Schmerzintensität, eine verbesserte Funktion und benötigten weniger Schmerzmittel.

9. Physikalische Therapie

Physikalische Therapie kann eine weitere Alternative zur Schmerzbehandlung sein, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Ein Physiotherapeut wird mit Ihnen arbeiten, um zu verstehen, was Ihre Schmerzen auslöst, und beurteilen, wie sich Ihr Körper derzeit bewegt.

In der Regel erhalten Sie dann einen individuellen Plan, der Ihnen hilft, sich im Alltag anzupassen, sowie eine Reihe von verschiedenen Übungen, die Sie durchführen müssen.

Für diejenigen, die nach einer medikamentenfreien Option zur Schmerzlinderung suchen, zeigen Untersuchungen, dass 41 % der Patienten die physikalische Therapie als die effektivste alternative Behandlung empfanden.

Erstaunlicherweise wurde auch festgestellt, dass physikalische Therapie Ihre Behandlungskosten um bis zu 72% senken kann.

10. Tagebuchführung

Bei der Suche nach natürlichen Heilmitteln zur Schmerzlinderung mag das Führen von Tagebüchern wie ein unerwarteter Vorschlag erscheinen.

Mediziner sind sich jedoch einig, dass es viele gesundheitliche Vorteile hat und für diejenigen, die mit chronischen Schmerzen leben, von Vorteil sein kann, insbesondere für diejenigen, die mit ängstlichen oder wütenden Gefühlen verbunden sind.

David Hanscom, M.D. erklärt, wie diese Gefühle mit dem Schmerz verbunden sind und wie Tagebuchschreiben helfen kann:

Es sind einfach chronische emotionale Kreisläufe, die mit Ihren Schmerzen verbunden sind… Das Aufschreiben dieser Gedanken schafft ein Bewusstsein für die Quelle Ihrer Angst und Frustration. Sie haben nun die Möglichkeit, eine andere Reaktion auf einen bestimmten Stressor zu wählen. Wenn Sie weiterhin aufmerksame, geschickte Entscheidungen treffen, wird Ihr Gehirn neue Neuronen wachsen lassen und mehr funktionale Verbindungen bilden.

Journale müssen sich auch nicht nur auf Ihre Schmerzen konzentrieren, Sie können ein Journal wählen, um ein achtsames Leben zu fördern, Ängste zu reduzieren oder einfach nur Ihre Trainingseinheiten zu verfolgen!

Auch interessant

Die besten Massagegeräte von 2021

Massagepistole Test & Empfehlungen 2021

Die besten Tens Gerät 2021

Handmassagegerät Test & Vergleich 2021

Akupressurmatte Test & Vergleich 2021

Faszienrolle Test & Vergleich 2021